Ein Hase im Dezember

Als Indie-Sängerin “Anne” wirkte Lisa Eschenbrenner bei dem Kurzspielfilm “Ein Hase im Dezember” mit. Den Song “Langsam zu Zweit”, den ihr Charakter Anne singt, hat Lisa zusammen mit dem Regisseur im Studio aufgenommen. „Ein Hase im Dezember“ handelt von den Musikern Moritz und Anne, die gemeinsam in der Namens gebenden Band spielen. Seit sie sich kennen, fühlen sie sich zueinander hingezogen, haben es aber nie geschafft, den entscheidenden Schritt zu wagen. Das liegt u.a. an ihrer etwas verklärten Sicht auf die Welt, die sie als Indie-Musiker haben. Eines Abends nach einem Auftritte kommt jedoch alles ein wenig anders und das Leben schiebt die beiden ein Stück aufeinander zu. Doch wagen sie den großen Schritt?

Regie: Max Ahrens, Maik Lüdemann