Feed Me Slowly

Im Juli 2018, stand Lisa Eschenbrenner das erste mal bei einer englisch-sprachigen Produktion vor der Kamera. Der Kurzspielfilm “Feed Me Slowly” unter der Regie von Esteban Gonzalez Luna, handelt von einem amerikanischen Pärchen, dass auf ihrer Reise, notgedrungen eine Nacht in Hamburg verbringen muss. Eine Nacht, die sie niemals vergessen werden…